9. -11. Juni

 

Kurzferien mit Auditreffen in Grüsch

 

Am Donnerstag erfuhr ich, dass die Ausfahrt wegen der Fussball WM nicht stattfindet. Da ich das Hotel schon vor Wochen gebucht hatte  entschlossen wir uns trotzdem schon am Freitag ins Bündnerland zu fahren um noch etwas zu Wandern.

 

 

 

Auf dem Crapspitz bauten wir eine Feuerstelle zum Grillen.

 

 

 

Gipfelstürmer Tom machte es sich auf einem Baumstrunk gemütlich und ich legte mich ins weiche Moos und genoss das Essen.

 

 

Zum Glück haben wir den Platz schon am Vortag hergerichtet…

 

 

… so konnte ich am morgen gleich meinen Job als Urieinweiser antreten.

 

 

Die Sportis und einige umgebaute Uris standen neben dem Zelt

 

 

… die RS Fraktion

war auch gut vertreten

 

 

 

Ca. 50 Uris standen in der Uri-Ecke neben den wenigen Typ43 und 44

 

 

 

 

 

Tom und Peter wanderten extra den Hügel hinauf um das ganze von oben fest zu halten. Es waren ca. 130 Audis auf dem Platz.

 

 

Neben den vielen Urquattros brabbelten auch die V8

 

 

Am Nachmittag arbeitete ich noch an der Bar wo ein riesiger Andrang war…

 

… Als ich wieder abgelöst wurde war beinahe alles ausverkauft

 

 

Danach machte ich es mir an unserem IG-Stand gemütlich wo wir Kaffe und Kuchen anboten.

 

 

Das Wetter war uns gut gesonnen. Am Abend waren viele rote Gesichter zu sehen und nach und nach fuhr jeder zufrieden nach Hause.

 

Herzlichen Dank an das GR-Audi Team für die gute Organisation!!!!!

 

 

by  Susanna